Home >> Coconea

Coconea

Das Coconea wurde in enger Zusammenarbeit mit dem vielfachen X-Alps Teilnehmer Toma Coconea entwickelt.

cocon1

Mit dem Coconea ist eine neue Gurtzeuggeneration für den Thermik-, Strecken- und Wettkampfpiloten entstanden, die nicht nur aerodynamisch sondern auch mit einem extrem niedrigen Gewicht von nur 3,6kg das technisch Machbare darstellt.

Die neuartig konstruierte Sitzschale des Coconea ermöglicht es, je nach persönlichen Vorlieben, das Gurtzeug mit oder ohne Sitzbrett zu verwenden. Das Verschluss-System mit variabler Öffnung des Beinsacks ermöglicht es, auch während des Fluges einfach aus dem Beinsack aus- und einzusteigen. Der große, bis in den Rücken reichende Schaumprotektor verbindet eine hohe Schutzwirkung und aerodynamische Güte in idealer Weise! Die Gurtzeug-Geometrie ist speziell auf komfortables, Strecken- und Thermikfliegen abgestimmt.

 

Technische Daten
Größe M L
Pilotengröße 160-180 cm 170-195 cm
Max. Einhängegewicht 120 Kg 120 Kg
Gewicht Gurtzeug 3.6 Kg 3.8 Kg
Aufhängehöhe 47 cm 49 cm
Größe Sitzbrett (B x L) 30cm x 30cm 30cm x 30cm
Zulassung EN1651 & LTF 91/09 EN1651 & LTF 91/09
Features
  • Exzellenter Sitzkomfort optional mit oder ohne Sitzbrett
  • Extrem schlanke Silhouette für verbesserte Aerodynamik
  • Sehr geringes Gewicht von nur 3,6kg (Größe M)
  • Extrem leichter, winddichter Beinsack mit aerodynamischer Front
  • Individuell einstellbare Länge und Winkel des Beinsacks
  • Reibungsarmer, integrierter zweistufiger Beschleuniger
  • Get-Up Gurtschließensystem mit Safety-T-Bar
  • Serienmäßig mit 2,5l fassendem Trinksystem
  • Langer, bis hoch in den Rücken reichender 17cm starker Schaumstoffprotektor
  • Abnehmbares, integriertes Cockpit

 

Top